Schreiben Sie mir hier
- natürlich vertraulich:
Oder rufen Sie mich an:

BodyWorks Praxis
Heilpraktiker Stefan Palkovich
Kaiser Friedrich Promenade 1
61348 Bad Homburg v.d. Höhe
Telefon: 06172 138 597
Telefax: 06172 138 596
  • Ist eine Disziplin der Osteopathie, die mit einer speziellen sehr feinen Technik einwirkt auf das Gehirn, auf das Nervensystem
  • Die Wechselbeziehung Faszien – Nervensystem, erlaubt eine Beeinflussung der Nerven durch die Faszienbehandlung und umgekehrt reagiert der Tonus der Fasziengewebe auf die Gehirn und ZNS Behandlung
  • Ist eine Therapie der Funktionseinheit Kopf, Wirbelsäule, Kreuzbein
  • Ist eine Therapie des Kiefergelenks (Temporo-Mandibular-Gelenk)
  • Ist Therapie der Körperfaszien, des speziellen Bindegewebes.
Traumatische Ereignisse wie Unfälle, Krankheiten, Läsionen von Geweben, aber auch Stress lassen das CranioSacrale System aus dem Gleichgewicht geraten. Dies hat Auswirkungen auf das körperliche und seelische Wohlbefinden, sowie die gesamte Gesundheit. CranioSacrale Körpertherapie schafft Voraussetzungen für Klarheit und inneres Wachstum. Der Behandler richtet je nach Art der Symptome seinen Focus auf Teile des CranioSacralen Systems, zum Beispiel auf den Kopf (lat. 'cranium'), auf die Gewebe um die Wirbelsäule oder auf die Bewegungen des Kreuzbeins (lat. 'sacrum'). Er konzentriert sich auf den Liquor in den Hirn- und Rückenmarksräumen und unterstützt den Körper darin, Druckunterschiede der flukturierenden Flüssigkeiten auszugleichen. Dies hat u.a. eine tief entspannende Wirkung auf das Nervensystem. Der Behandler harmonisiert auch in einer craniosakralen Behandlung den Tonus der Faszien die überall im Körper vorkommen (Rubrik Wissen / Faszien). Er erspürt die Beweglichkeit der Knochen und arbeitet daran, die freie Beweglichkeit der Gelenke wieder herzustellen. Er überprüft die Schädelnahtbewegungen im Zusammenspiel mit den natürlichen Rhythmen des craniosacralen Systems. Spannungen in den Häuten die das Rückenmark umhüllen  und in den Hirnhäuten werden abgebaut. Das vegetative Nervensystem wird während craniosacraler Arbeit immer intensiv angesprochen und ausbalanciert.
  • orthopädischen Problemen (Gelenk- und Wirbelsäulenproblematiken der HWS, BWS und LWS),
  • Behandlung von Folgeerscheinungen nach Unfällen und Operationen (innere und äußere Narben, verkürzte Faszien), Stress und psychosomatischen Krankheiten,
  • Gewebeläsionen und Traumata (auch emotionale Traumata),
  • Kiefergelenksbeschwerden und vor kieferorthopädischen Eingriffen,
  • Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten von Kindern,
  • präventiven Maßnahmen für alle Stauungen von Körperflüssigkeiten (Blut, Lymphe, Liquor),
  • Migräne und anderen Formen von Kopfschmerzen.
Die Liste nennt nur einige Beispiele und ist deshalb nicht vollständig.
Stacks Image 1501
CranioSacral Therapie ist
eine zutiefst entspannende
und extrem wohltuende
Behandlungsform
Stacks Image 1478
Wenn Sie möchten können
Sie CranioSacral Therapie
bei mir auch lernen