Donnerstag 23.02.2017 bis Sonntag 26.02.2017

Do. Beginn 14 Uhr Ende Sonntag 16 Uhr
Seminarbeitrag:595,00 €
Supervision Samstag 26.03.2017 ,115 €

Nach der Teilnahme am Modul I sind Sie in der Lage systematisch und klar vorzugehen, eine Ganzkörperuntersuchung mit Hilfe des 10 Schritte Behandlungsprotokoll vorzunehmen, zu bewerten und zu behandeln.

Sie schaffen die Basis für Gesundheit und Heilung, sowie für Klärung und Bewußtheit.
Donnerstag 20.04.2017 bis Sonntag 23.04.2017

Seminarbeitrag:595,00 €
Supervision Samstag 20.05.2017, 115 €

Sie haben sich im Teil II weiterentwickelt und Techniken studiert, die es Ihnen ermöglicht, Funktionsstörungen der „osteopathischen Gelenke“ zu erkennen und zu behandeln.
Vorteil: Ab dem Modul II behandeln Sie mindestens 3 Patienten auf dem Level, der Ihnen jetzt bereits zur Verfügung steht.
Donnerstag 17.08.2017 bis Sonntag 20.08.2017

Seminarbeitrag: 595,00 €
Supervision Samstag 09.09.2017, 115 €

Nach dem Modul III haben Sie Fähigkeiten erlangt, die feinen Strukturen des Gesichtsschädels und des Mundraumes zu behandeln. Sie erweitern dadurch deutlich Ihr Anwendungspotential und Ihre Kompetez als CranioSacraler Therapeut.
Donnerstag 23.11.2017 bis Sonntag 26.11.2017

Supervision und Prüfung 16. und 17.12.2 2017, 230 €
Seminarbeitrag: 785,00 €

Im Modul IV werden wir Zusammenhänge von Symptomen und Krankheitsbildern verstehen und sie mit dem Konzept der Cranio Sacralen Therapie behandeln lernen.
Ausbildung in Cranio Sakral Therapie auf Anfrage

Veranstalter:
BodyWorks Schule für Körperarbeit, Bindegewebs-
und Faszienbehandlungen, Frankfurt am Main

Veranstaltungsort:
auf Anfrage

Kursleitung:
Heilpraktiker Stefan Nirup Palkovich
Körpertherapeut

Preis
4 Tage Seminarblock Preis 595,- €
1 Supervisionstag 115,- €


Anfragen zur Cranio Sakral Ausbildung unter

Fon 069 1505 3675
mobil 0163 718 6745
                                                                                 

Anfragen bitte bei

BodyWorks
Büro Stefan Palkovich
Saalburgallee 12
60385 Frankfurt


Oder rufen Sie an

Fon    069 1505 3675
Fax    069 94 318 156
Mobil  0163 718 6745

e-mail





Learning by Doing sind zentrale Elemente der Ausbildung,
also behandeln und behandelt werden.

Ich vermittle Ihnen Wissen spielerisch .

Sie erhalten ein umfassendes Skript

Ich begleite Sie durch die Supervisionstage,
in Intervisions-Lerngruppen und bei Ihrer
schriftlichen Themenbearbeitung.

Meine Betreuung endet nicht am letzten Tag Ihrer Ausbildung.



2018 © Stefan Palkovich         Impressum         Datenschutz         Links & Friends        Webdesign

Donnerstag 23.02.2017 bis Sonntag 26.02.2017

Do. Beginn 14 Uhr Ende Sonntag 16 Uhr
Seminarbeitrag:595,00 €
Supervision Samstag 26.03.2017 ,115 €

Nach der Teilnahme am Modul I sind Sie in der Lage systematisch und klar vorzugehen, eine Ganzkörperuntersuchung mit Hilfe des 10 Schritte Behandlungsprotokoll vorzunehmen, zu bewerten und zu behandeln.

Sie schaffen die Basis für Gesundheit und Heilung, sowie für Klärung und Bewußtheit.
Donnerstag 20.04.2017 bis Sonntag 23.04.2017

Seminarbeitrag:595,00 €
Supervision Samstag 20.05.2017, 115 €

Sie haben sich im Teil II weiterentwickelt und Techniken studiert, die es Ihnen ermöglicht, Funktionsstörungen der „osteopathischen Gelenke“ zu erkennen und zu behandeln.
Vorteil: Ab dem Modul II behandeln Sie mindestens 3 Patienten auf dem Level, der Ihnen jetzt bereits zur Verfügung steht.
Donnerstag 17.08.2017 bis Sonntag 20.08.2017

Seminarbeitrag: 595,00 €
Supervision Samstag 09.09.2017, 115 €

Nach dem Modul III haben Sie Fähigkeiten erlangt, die feinen Strukturen des Gesichtsschädels und des Mundraumes zu behandeln. Sie erweitern dadurch deutlich Ihr Anwendungspotential und Ihre Kompetez als CranioSacraler Therapeut.
Donnerstag 23.11.2017 bis Sonntag 26.11.2017

Supervision und Prüfung 16. und 17.12.2 2017, 230 €
Seminarbeitrag: 785,00 €

Im Modul IV werden wir Zusammenhänge von Symptomen und Krankheitsbildern verstehen und sie mit dem Konzept der Cranio Sacralen Therapie behandeln lernen.
Ausbildung in Cranio Sakral Therapie auf Anfrage

Veranstalter:
BodyWorks Schule für Körperarbeit, Bindegewebs- und Faszienbehandlungen, Frankfurt am Main

Veranstaltungsort:
auf Anfrage

Kursleitung:
Heilpraktiker Stefan Nirup Palkovich
Körpertherapeut

Stacks Image 2996

© 2018 Stefan Palkovich
Donnerstag 23.02.2017 bis Sonntag 26.02.2017

Nach der Teilnahme am Modul I sind Sie in der Lage systematisch und klar vorzugehen, eine Ganzkörperuntersuchung mit Hilfe des 10 Schritte Behandlungsprotokoll vorzunehmen, zu bewerten und zu behandeln.

Sie schaffen die Basis für Gesundheit und Heilung, sowie für Klärung und Bewußtheit.
Donnerstag 20.04.2017 bis Sonntag 23.04.2017

Sie haben sich im Teil II weiterentwickelt und Techniken studiert, die es Ihnen ermöglicht, Funktionsstörungen der „osteopathischen Gelenke“ zu erkennen und zu behandeln.

Vorteil: Ab dem Modul II behandeln Sie mindestens 3 Patienten auf dem Level, der Ihnen jetzt bereits zur Verfügung steht.
Donnerstag 17.08.2017 bis Sonntag 20.08.2017

Nach dem Modul III haben Sie Fähigkeiten erlangt, die feinen Strukturen des Gesichtsschädels und des Mundraumes zu behandeln. Sie erweitern dadurch deutlich Ihr Anwendungspotential und Ihre Kompetez als CranioSacraler Therapeut.
Donnerstag 23.11.2017 bis Sonntag 26.11.2017

Im Modul IV werden wir Zusammenhänge von Symptomen und Krankheitsbildern verstehen und sie mit dem Konzept der Cranio Sacralen Therapie behandeln lernen.
Ausbildung in Cranio Sakral Therapie auf Anfrage

Veranstalter:
BodyWorks Schule für Körperarbeit, Bindegewebs- und Faszienbehandlungen,
Frankfurt am Main

Veranstaltungsort:
auf Anfrage

Kursleitung:
Heilpraktiker Stefan Nirup Palkovich
Körpertherapeut


Anfragen zur Cranio Sakral Ausbildung unter

Fon 069 1505 3675

mobil 0163 718 6745
                                                                                 

Stacks Image 3403
Fon     
06172 - 138597

Fax     
06172 - 138 596

mobil  
0163 - 718 67 45

E-Mail direkt

© 2018 BodyWorks
    Stefan Palkovich
 

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und benutzerfreundlich zu machen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu - genauere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung